Bachelor-Studiengang

Foto: Friederike Elias

Der Studiengang Bachelor Soziologie besteht seit dem Wintersemester 2006/2007 und ist ein konsekutiver Vollzeitstudiengang mit einer Regelstudienzeit von 6 Semestern. Die Anzahl der zu erwerbenden Leistungspunkte beträgt im 100%-Hauptfach 180 und im 25%-Begleitfach 35.

Gegenstand des Bachelor-Studiengangs Soziologie ist eine theoretisch und empirisch fundierte Ausbildung. Sie soll den Studierenden die theoretischen und methodischen Grundkenntnisse des Faches unter Berücksichtigung der Anforderungen und Veränderungen der Berufswelt vermitteln und sie zu wissenschaftlicher Arbeit und zur kritischen Analyse gesellschaftlicher Zustände und darauf bezogener Maßnahmen staatlicher und nicht-staatlicher Art befähigen.

Im Zentrum der Ausbildung steht die Untersuchung der strukturellen Bedingungen institutioneller Konfigurationen wie ‚Staat’, ‚Markt’ und ‚Zivilgesellschaft’ sowie deren Rückwirkung auf das Handeln von Individuen. Der Bachelor-Studiengang soll die Studierenden zu einem ersten berufsqualifizierenden Abschluss führen. Absolventinnen und Absolventen werden befähigt, Probleme in dem von ihnen gewählten Berufsfeld selbstständig zu lösen und gleichzeitig ihre gesellschaftliche Verantwortung in den jeweiligen institutionellen Konfigurationen ‚Staat‘, ‚Markt‘ und ‚Zivilgesellschaft‘ wahrzunehmen.

Der B.A. Studiengang ist akkreditiert im Rahmen des Qualitätsmanagementsystems heiQUALITY

Kontakt

Fachstudienberatung Soziologie:

apl. Prof. Dr. Stefan Bär

Prüfungsverwaltung, Notenverbuchung, Transcripts of Records,
Kontakt Prüfungsausschuss:

Lydia Ponier-Kröhl

Bewerbungs- und Zulassungsverfahren (Zentrale Universitätsverwaltung):

Online-Bewerbung

Prüfungsordnung (PO-Version 20192), Modulhandbuch und Übersicht über die Teilmodule

Themen- und Prüfungsgebiete für Qualifikationsarbeiten im Fach Soziologie

Für Bachelor- und Masterarbeiten geordnet nach den im Fach Soziologie Prüfungsberechtigten.

Themen- und Prüfungsgebiete für Qualifikationsarbeiten (PDF-Datei; Stand Januar 2024)

Informationen zu Bewerbung und Zulassung

Für die Zulassung zum ersten Fachsemester besteht eine Zulassungsbeschränkung (sowohl im 100 % Hauptfach, als auch im 25 % Begleitfach).

Die Bewerbung um einen Studienplatz mit Studienbeginn im Wintersemester erfolgt online über das Campus Management System heiCO. Informationen zu Bewerbung und Einschreibung finden Sie hier.

Fachwechsel oder Quereinstieg ins höhere Fachsemester
Die Bewerbung erfolgt online über das Campus Management System heiCO. Informationen zu Bewerbung und Einschreibung finden Sie hier. Die für die Einschreibung notwendige Einstufung in ein höheres Fachsemester und Ausstellung der Studienzeitanrechnungsbescheinigung erfolgt durch die Fachstudienberatung.