Prüfungsverwaltung

Zuständiges Gremium für alle Prüfungsangelegenheiten ist der Prüfungsausschuss Soziologie.
Anträge an den Prüfungsausschuss sind grundsätzlich schriflich unter Angabe der Studierendendaten und mit Unterschrift einzureichen an Frau Lydia Ponier-Kröhl

Ansprechpartner
für Anrechung und Anerkennung von Prüfungsleistungen: Dr. Stefan Bär
für Verbuchung und Verwaltung von Prüfungsleistungen: Lydia Ponier-Kröhl

 

Antrag auf Zulassung zur Bachelor- und Masterprüfung (BA-/MA-Thesis)

  • Das jeweilige Antragsformular steht downloadbar zur Verfügung. Den Antrag auf Zulassung im Original senden Sie per Post oder werfen ihn in den Briefkasten von Frau Ponier-Kröhl ein. Fügen Sie dem Antrag die laut Prüfungsordnung notwendigen Nachweise als Anlagen bei.
    Aktuell kann aufgrund der Corona-Pandemie der eigenhändig unterschriebene Antrag eingescannt auch per Email eingereicht werden und die Anlagen zum Antrag werden am Institut beigefügt. Das notwendige Einverständnis der Prüfenden durch Unterschrift auf dem Antrag kann aktuell per E-Mail eingeholt und an Frau Ponier-Kröhl weitergeleitet werden.

Ärztliche Atteste

  • für Veranstaltungen: bitte zeitnah direkt bei den Dozierenden abgeben
  • für Klausuren: bitte zeitnah bei Frau Ponier-Kröhl abgeben. Es muss vermerkt sein: Matrikel-Nr., Datum und Name der Klausur, Studienfach

FAQ

  • Eine Reihe von typischen Fragen sind hier benatwortet.

Formulare

Klausur: Anmeldung

  • Soziologie-, Geographie- und Economics-Studierende melden sich während des Anmeldezeitraums online via LSF zur Klausur an.
  • Alle anderen Studierenden melden sich unter Angabe der Matrikel-Nr., des Namens, des Studienfachs und des Datums und Namens der Klausur per E-Mail bei Frau Ponier-Kröhl an.

Klausurtermine

  • Die Klausurtermine und Anmeldezeiträume werden rechtzeitig auf der Homepage unter “Aktuelles” und über LSF bekanntgegeben.

Modulprüfungen im Masterstudiengang

  • Eine formale Anmeldung zur Modulprüfung ist nicht erforderlich. Wenn die Modulprüfung mündlich oder schriftlich in Form einer Klausur erfolgen soll, erfolgt die Terminabsprache und -koordination über Dr. Stefan Bär.

Scheine fachfremder Institute

  • Bescheinigungen über Leistungsnachweise (“Scheine”) fachfremder Institute müssen unterschrieben und gesiegelt vorgelegt werden, oder können als PDF-Datei per E-Mail an Frau Ponier-Kröhl übermittelt werden. Der Verbuchungswunsch muss eindeutig angegeben werden.

Transcript of Records

  • Ein Transcript of Records kann bei Frau Ponier-Kröhl angefordert werden. Eine Übersendung als PDF-Datei ist möglich und wird bevorzugt.

Verbuchung von Prüfungsleistungen

  • Die Verbuchung von Prüfungsleistungen erfolgt digital über das Online-System. Prüfungsleistungen fachfremder Studierender werden online an die jeweiligen Prüfungsämter zur dortigen endgültigen Verbuchung weitergeleitet. Scheine werden nur noch im Ausnahmefall ausgestellt und digital übermittelt.