Bachelor-Studiengang

Foto: Friederike Elias

Der Studiengang Bachelor Soziologie besteht seit dem Wintersemester 2006/2007 und ist ein konsekutiver Vollzeitstudiengang mit einer Regelstudienzeit von 6 Semestern. In diesem Studiengang stehen am Standort Campus Bergheim für das Hauptfach 80 zulassungsbeschränkte Studienplätze zur Verfügung. Die Anzahl der zu erwerbenden Leistungspunkte betragen im Hauptfach 180 und im zulassungsfreien Begleitfach 35.

Gegenstand des Bachelor-Studiengangs Soziologie ist eine theoretisch und empirisch fundierte Ausbildung. Sie soll den Studierenden die theoretischen und methodischen Grundkenntnisse des Faches unter Berücksichtigung der Anforderungen und Veränderungen der Berufswelt vermitteln und sie zu wissenschaftlicher Arbeit und zur kritischen Analyse gesellschaftlicher Zustände und darauf bezogener Maßnahmen staatlicher und nicht-staatlicher Art befähigen.

Im Zentrum der Ausbildung steht die Untersuchung der strukturellen Bedingungen institutioneller Konfigurationen wie ‚Staat’, ‚Markt’ und ‚Zivilgesellschaft’ sowie deren Rückwirkung auf das Handeln von Individuen. Der Bachelor-Studiengang soll die Studierenden zu einem ersten berufsqualifizierenden Abschluss führen. Absolventen werden befähigt, Probleme in dem von ihnen gewählten Berufsfeld selbstständig zu lösen und gleichzeitig ihre gesellschaftliche Verantwortung in den jeweiligen institutionellen Konfigurationen ‚Staat‘, ‚Markt‘ und ‚Zivilgesellschaft‘ wahrzunehmen.

Der B.A. Studiengang ist akkreditiert im Rahmen des Qualitätsmanagementsystems heiQUALITY

Kontakt

Fachstudienberatung und Prüfungsamt Soziologie:

Dr. Stefan Bär

Prüfungsverwaltung, Notenverbuchung, Ausstellung von Transcripts of Records:

Lydia Ponier-Kröhl

Bewerbungs- und Zulassungsverfahren (Zentrale Universitätsverwaltung):

Prüfungsordnung, Modulhandbuch und Übersicht über die Teilmodule

Prüfungsordnung Bachelorstudiengang Soziologie (Hauptfach und Beigleitfach) - Stand: Dezember 2013 (PO-Version 20122)

Modulhandbuch Bachelorstudiengang - Stand: Juni 2016

Gliederung und Übersicht Teilmodule Bachelorstudiengang Soziologie (Hauptfach und Beigleitfach)

FAQ zur Verbuchung von Prüfungsleistungen

 

Themen- und Prüfungsgebiete für Qualifikationsarbeiten im Fach Soziologie

Für Bachelor- und Masterarbeiten geordnet nach den im Fach Soziologie prüfungsberechtigten Hochschullehrerinnen/Hochschullehrer.

Tabelle "Themen und Prüfungsgebiete für Qualifikationsarbeiten in der Soziologie" (PDF-Datei; Stand 2. Februar 2015)

 

 

Informationen zu Bewerbung und Zulassung

Zulassung

Bachelor of Arts, 100 %: Es besteht eine hochschuleigene Zulassungsbeschränkung (NC); hier finden Sie die geltende Auswahlsatzung. Die Bewerbung erfolgt online.

Bachelor of Arts, 25 %: Die Zulassungsbeschränkung wird für das WiSe 09/10 ausgesetzt;  Informationen zur Immatrikulation finden Sie hier.

Internationale Studienbewerber:

Für Studienbewerber ohne deutsche Staatsbürgerschaft gelten besondere Regelungen. Zuständig für die Zulassung internationaler Studienbewerber ist das Dezernat Internationale Beziehungen der Universität Heidelberg.