Partnerwahl und Beziehungsstabilität

Forschungsprojekte

• “Determinanten der Verpartnerung im mittleren und höheren Erwachsenenalter”
  Dauer: seit 2015
  Förderung: DFG

• “Die makrostrukturellen Rahmenbedingungen des Partnermarkts im Längsschnitt”
   Dauer: seit 2012
   Förderung: DFG

• “Auswirkungen des Wandels der Partnerschafts- und Familienbiografie auf die Gesundheit und das Gesundheitsverhalten”
  Dauer: 2011-2015
  Förderung: DFG

• “Gelegenheiten des Kennenlernens: Soziale Ungleichheiten auf dem Partnermarkt in Ost- und Westdeutschland”
   Dauer: 2007-2014
   Förderung: DFG

• “Die (In-)Stabilität von Paarbeziehungen im mittleren und höheren Erwachsenenalter"
   Dauer: 2009-2012
   Förderung: DFG

• “Der Heiratsmarkt: Entwicklung eines Erhebungsinstruments zur Erklärung familiendemographischer Prozesse”
   Dauer: 2004-2008
   Förderung: DFG

• “Partnerwahl und Heiratsmuster”
   Dauer: 1999-2002
   Förderung: DFG

• “Determinanten der Ehescheidung”, übernommen von Prof. Dr. Hartmut Esser (ursprünglicher Antragsteller)
   Dauer: 1991 (übernommen 1997)-1997
   Förderung: DFG

Veröffentlichungen

• Eckhard, Jan und Thomas Klein. 2017. Partnerlosigkeit in Deutschland und im internationalen Vergleich. In: Mayer, Tilman (Hrsg.): Die transformative Macht der Demografie. Wiesbaden: Springer.

• Eckhard, Jan. 2015. Abnehmende Bindungsquoten in Deutschland. Ausmaß und Bedeutung eines historischen Trends. Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, Jg. 67, S. 27-55.

• Eckhard, Jan. 2014. Der sozialstrukturelle Kontext der zunehmenden Partnerlosigkeit in Deutschland. Zeitschrift für Soziologie, Jg. 43, S. 341-360.

• Rapp, Ingmar 2013: Ehestabilität in der zweiten Lebenshälfte. Eine Analyse von kumulierten sozialwissenschaftlichen Umfragedaten. Wiesbaden: VS.

• Rapp, Ingmar 2012: In Gesundheit und Krankheit? Der Zusammenhang zwischen dem Gesundheitszustand und der Ehestabilität. Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie 64: S. 783-803

• Eckhard, Jan. 2010. Partnerschaftswandel und Geburtenrückgang. Berlin: Suhrkamp. ISBN: 978-3-518-58558-0

• Klein, Thomas, und Ingmar Rapp 2010: Der Einfluss des Auszugs von Kindern aus dem Elternhaus auf die Beziehungsstabilität der Eltern. Zeitschrift für Soziologie 39: S. 140-150

• Rapp, Ingmar, und Thomas Klein 2010: Empty nest und die Stabilität der Elternbeziehung. Gibt es einen empty nest-Effekt auf das Trennungsrisiko? S. 235-248 in: Ette, Andreas,Kerstin Ruckdeschel und Rainer Unger (Hg.), Potentiale intergenerationaler Beziehungen. Chancen und Herausforderungen für die Gestaltung des demografischen Wandels. Würzburg: Ergon

• Lengerer, Andrea; Klein, Thomas, 2007: Der langfristige Wandel partnerschaftlicher Lebensformen im Spiegel des Mikrozensus, in: Wirtschaft und Statistik, S. 433-447

• Brüderl, Josef; Klein, Thomas, 2003: Die Pluralisierung partnerschaftlicher Lebensformen im Kohortenvergleich. Eine empirische Untersuchung für Westdeutschland mit dem Familiensurvey 2000, in: Marbach, Jan; Walter Bien (Hg.): Partnerschaft und Familiengründung - Analysen der dritten Welle des Familiensurvey. Opladen: Leske + Budrich, S. 189-217

• Klein, Thomas (Hg.), 2001: Partnerwahl und Heiratsmuster. Sozialstrukturelle Voraussetzungen der Liebe. Opladen: Leske + Budrich

• Bertram, Hans; Nauck, Bernhard; Klein, Thomas (Hg.), 2000: Solidarität, Lebensformen und regionale Entwicklung. Opladen: Leske + Budrich

• Klein, Thomas; Kopp, Johannes (Hg.), 1999: Scheidungsursachen aus soziologischer Sicht, Würzburg: Ergon Verlag

• Klein, Thomas; Lauterbach, Wolfgang (Hg.), 1999: Nichteheliche Lebensgemeinschaften. Analysen zum Wandel partnerschaftlicher Lebensformen. Opladen: Leske + Budrich

• Klein, Thomas, 1999: Pluralisierung versus Umstrukturierung am Beispiel partnerschaftlicher Lebensformen, in: Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, S. 469-490

• Klein, Thomas, 1996: Der Altersunterschied zwischen Ehepartnern. Ein neues Analysemodell, in: Zeitschrift für Soziologie, S. 346-370

• Klein, Thomas; Wunder, Edgar, 1996: Regionale Disparitäten und Konfessionswechsel als Ursache konfessioneller Homogamie, in: Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, S. 96-125