Lehrvertretung “Politische Soziologie”

Das Max-Weber-Institut für Soziologie hat ein neues Mitglied gewonnen: Ab Wintersemester 2018/2019 übernimmt Dr. Eddie Hartmann die Lehrvertretung für die Professur „Politische Soziologie“ (Stelleninhaberin: Prof. Dr. Kathia Serrano Velarde).
Eddie Hartmann arbeitete bisher als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Allgemeine Soziologie an der Universität Potsdam sowie als Associate Researcher am dortigen Centre for Citizenship, Social Pluralism und Religious Diversity. Er war unter anderem EURIAS-Fellow am Paris Institute for Advanced Study, Research Fellow am Centre Maurice Halbwachs an der École Normale Supérieur von Paris sowie Gastprofessor an der École des Hautes Études en Scienes Sociales in Paris.
Seine Lehr- und Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der Soziologischen Theorie, der Politischen Soziologie und der Soziologie der Gewalt. Seine Arbeiten sind unter anderem im International Journal of Conflict and Violence, im Journal for the Theory of Social Behaviour, der Revue de Synthèse und der Zeitschrift für Theoretische Soziologie erschienen.

Im Wintersemester wird er im Bachelor und Master folgende Kurse anbieten:
Staat und öffentliche Verwaltung (Vorlesung, BA)
Macht und Staatlichkeit (Praxisorientierte Vertiefung zu Staat und öffentliche Verwaltung, BA)
Heuristik und Methodologien der qualitativen Sozialforschung (Seminar, MA)
Perspektiven der soziologischen Gewaltforschung (Seminar, MA)