Learning from Partners

Learning from Partners ist ein wissenschaftliches Forschungsprojekt, das als Trendstudie konzipiert in den Jahren 2020/2021 bereits zum vierten Mal am Centrum für Soziale Investitionen und Innovationen (CSI) der Universität Heidelberg durchgeführt wird. Das Vorhaben widmet sich der systematischen Evaluation des Kooperationsverhältnisses zwischen Stiftungen und ihren Partner:innen. Die Erhebungswellen werden von den teilnehmenden Stiftungen anteilig gefördert. An der aktuellen Erhebungswelle beteiligen sich sechs Stiftungen.

Aufbau und Zielsetzung

Erhebung

Kern des Projektes ist ein eigens entwickelter und auf die Besonderheiten europäischer Stiftungen hin abgestimmter Fragebogen. Die Grundgesamtheit besteht aus allen Personen und Organisationen, deren Antrag (1) bewilligt oder (2) abgelehnt wurde, (3) die eine laufende Projektförderung erhielten oder (4) Kooperationspartner der Stiftung waren. Die Befragung wird vollständig anonym durchgeführt und erfolgt online.

Analyse

Das Vorhaben widmet sich der systematischen Evaluation des Kooperationsverhältnisses zwischen Stiftungen und ihren Partner:innen, wobei der Fokus auf der Performanz sowie der organisationalen Weiterentwicklung der Stiftung liegt. Die Auswertung erfolgt auf zwei Ebenen: (1) Einzelauswertung des spezifischen Stiftungssamples und (2) Gesamtauswertung der Erhebungswelle im Längs- und Querschnitt.

Ergebnis

Mit den erzielten Ergebnissen trägt das Projekt einerseits auf Organisationsebene zur Optimierung und Professionalisierung des Stiftungshandelns bei und eröffnet andererseits die Möglichkeit, nachhaltige und zielgerichtete Veränderungen im Stiftungssektor anzustoßen. Die Ergebnisse des Forschungsprojektes geben zudem Aufschluss über die Aktivitäten von Stiftungen, über ihr Wirken in der Gesellschaft und in den jeweiligen Themenfeldern.

Bisherige Erhebungswellen

Learning from Partners I

Die erste Erhebungswelle begann im Jahr 2012 und wurde mit 6 Stiftungen durchgeführt.

Gesamtbericht Learning from Partners I

Learning from Partners II

Die zweite Erhebungswelle begann im Jahr 2015 und wurde mit 11 Stiftungen durchgeführt.

Gesamtbericht Learning from Partners II

Learning from Partners III

Die dritte Erhebungswelle begann im Jahr 2018 und wurde mit 8 Stiftungen durchgeführt.

Gesamtbericht Learning from Partners III

Ansprechpartner

Dr. Volker Then

Dr. Volker Then ist geschäftsführender Direktor des Centrums für soziale Investitionen und Innovationen (CSI) an der Universität Heidelberg. Volker Then initiierte Learning from Partners und begleitet das Projekt von Beginn an.

Tobias Schmidt

Tobias Schmidt M.A. ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Centrum für soziale Investitionen und Innovationen (CSI). Tobias Schmidt ist Projektleiter von Learning from Partners IV.

 

       

© 2021 Ruprecht-Karls-Universität HeidelbergImpressum / Datenschutzerklärung / Bildnachweis