Forschung

Die zentralen Forschungsthemen des CSI sind:

  • soziale Investitionen und Messung sozialer Wirkungen von Investitionen ins Gemeinwohl
  • Stiftungswesen, Stiftungsstrategien, Strategien mit großer Hebelwirkung
  • Zivilgesellschaft und Sozialwirtschaft
  • Nonprofit Leadership und Social Entrepreneurship
  • Governance im Dritten Sektor.

Es werden nationale, internationale und komparative Forschungsprojekte bei besonderer Betonung der europäischen Ebene durchgeführt.

Das CSI trägt mit seiner Forschung bei:

  • zum grundlegenden theoretischen Verständnis
  • zum anwendungsbezogenen Wissen im gemeinwohlorientierten Sektor
  • zu politischen und strategischen Debatten

Dabei wird das Thema sozialer Investitionen aus interdisziplinärer Perspektive in die wesentlichen wissenschaftlichen Fachdebatten und Disziplinen eingeordnet. Zentrale Bezugsdisziplinien sind die Sozial- und Bildungswissenschaften, die Ökonomie, die Rechtswissenschaft sowie Ethik und Theologie.

Um die akademische Lehre im Bereich des Nonprofit Management zu unterstützen, arbeiten wir kontinuierlich am Aufbau einer Sammlung von Fallstudien zu den oben genannten Themen.

 

Mitarbeitende

Dr. Gudrun-Christine Schimpf, ISIRC

Verena Schmid, M.A., Reallabor Asyl

Carsten Eggersglüß, Büroleitung, EfYE

Martin Hölz, M.A., Learning from Partners

Dr. Gorgi Krlev, Projekt IndiSi

Alexandra Asimov

Asad Ayub

Ute Bongertz

Thomas Bühler

Antonia Felber

Simon Kaufmann

Imke Maier-Lohmann

Christoph Schätzer

 

 

 

 

Auf den folgenden Seiten erhalten Sie Einblick in unsere aktuellen und abgeschlossenen Forschungsprojekte.

 

Da sich die Seite noch im Aufbau befindet und Stück für Stück wächst, nutzen Sie bitte auch diesen Link zu unserer alten Homepage oder kontaktieren uns bei Fragen zu Projekten direkt.